Herzlich Willkommen
auf unserer Homepage!
Mehr erfahren!

Gewehr

Die wichtigsten Gewehrtypen mit denen Wettkämpfe im Deutschen Schützenbund (DSB) ausgetragen werden sind Luftgewehr, Kleinkaliber- und Großkalibergewehr, Zimmerstutzen und Vorderlader, von denen die beiden Erstgenannten auch olympisch sind. Gezielt wird in der Regel mittels Diopter und Ringkorn, in dem das Schwarze der Zielscheibe zentriert werden muss, um den Mittelpunkt der Scheibe, die Zehn zu treffen. Die Distanzen belaufen sich von 10 Metern (Luftgewehr), über 15 Metern (Zimmerstutzen), 50 und 100 Metern (Klein- und Großkaliber, Vorderlader) bis hin zu 300 Metern (Großkaliber).

Von der Schießtechnik her eng verwandt mit dem Gewehrschießen ist das Schießen mit der Match-Armbrust. Die Distanzen hierfür betragen 30 Meter oder 10 Meter.

Gewehrschütze
Pistolenschütze

Pistole

Pistolenwettbewerbe werden mit Luftpistolen auf 10 Metern (olympisch), kleinkalibrigen Pistolen auf 25 Metern (olympisch) oder 50 Metern, großkalibrigen Pistolen auf 25 Metern oder Vorderladerpistolen oder –revolvern ebenfalls auf 25 Metern ausgetragen. Das Ziel wird dabei mit Kimme und Korn anvisiert. Es muss einhändig, stehend freihändig geschossen werden. Beim Pistolenschießen wird nicht immer auf feststehende Scheiben geschossen, sondern je nach Disziplin auch manchmal innerhalb bestimmter Zeitlimits auf Klappscheiben. Der Einstieg ins Pistolenschiessen erfolgt wie in der Regel mit der Luftpistole.

Erst wenn der Schütze die Technik erlernt hat und die Sicherheitsregeln beherrscht, darf auch scharf geschossen werden. Letzteres gilt auch für das Gewehrschießen.

Bogen

Von allen Schießdisziplinen ist Bogenschießen mit ca. 15.000 Jahren wohl die älteste. Ursprünglich in der Jagd und im Kampf eingesetzt, verwendet man den Bogen heute fast ausschließlich nur noch für sportliche Zwecke. Geschossen wird aus unterschiedlichen Distanzen zwischen 18 und 90 Metern.

Aus welchem Abstand und ob mit oder ohne Visier, auf Zielscheiben oder auf 3D-Objekte geschossen wird – das hängt ganz vom individuellen Schwerpunkt des Schützen ab. Auch variieren die Bögen in ihrer Bauart. Während der Blankbogen beispielsweise ohne jegliche Zieleinrichtung und Pfeilauflage („blank“) eher etwas für Puristen ist, bevorzugen bevorzugen die meisten Bogenschützen komplexere Technik, wie sie bei Recurve – und Compoundbögen zu finden ist.

Bogenschütze
Verein

Bei uns steht der Verein und das Vereinsleben im Fokus. Es ist jeder Willkommen egal ob an Leistungs- oder Breitensport interessiert.

Sport

Sportschießen ist eine Sportart die sehr spezielle Kondition erfordert aber vorallem eine Konzentrationssportart ist.

Konzentration

Die Konzentration ist ein sehr wichtiger Bestandteil des Sportschießens unabhängig der Disziplin

Leistungssport

Fachkundige Anleitung ermöglicht es das Meiste aus seinem Training heraus zu holen und sich so bestmöglich auf Wettkämpfe vorzubereiten.

Olympisch

Sportschießen ist seit 1896 olympisch und somit eine der traditionsreichsten und ältesten Olypischen Sportarten

Spaß

Sportschießen ist ein sehr vielseitiger Sport der richtig angegangen sehr viel Spaß machen kann.

Trainingszeiten

DI

Ganzjährig ab 18:00 Uhr Allgemeines Training (Ausser VL und GK)


April - Oktober ab 18:00 Uhr Bogentraining


ganzjährig

April - Oktober

Ab 18:00 Uhr

Ab 18:00 Uhr

Allgemeines Training (Ausser VL und GK)

Bogentraining


MI

Während der Sommerzeit 14:30 - 17:00 Uhr Allgemeines Training, VL und GK


Ganzjährig 17:30 - 19:30 Uhr Jugendtraining


April - Oktober ab 18:00 Uhr Bogentraining Jugend


November - April 20:00 - 21:30 Uhr Bogentraining (Turnhalle 2 Bismarkstr. Müllheim)


während der Sommerzeit

ganzjährig

April - Oktober

November - April

14:30 - 17:00 Uhr

17:30 - 19:30 Uhr

Ab 18:00 Uhr

20:00 - 21:30 Uhr

Allgemeines Training, VL und GK

Jugendtraining

Bogentraining Jugend

Bogentraining (Turnhalle 2 Bismarkstr. Müllheim)


FR

November - April 18:00 - 21:30 Uhr Bogentraining Jugend + Erwachsene ab 20:00 Uhr (Turnhalle 2 Bismarkstr. Müllheim)

November - April

18:00 - 21:30 Uhr

Bogentraining Jugend + ab 20:00 Uhr Erwachsene (Turnhalle 2 Bismarkstr. Müllheim)


SA

Ganzjährig 14:30 - 17:00 Uhr Allgemeines Training, VL und GK

ganzjährig

14:30 - 17:00 Uhr

Allgemeines Training, VL und GK


SO

Ganzjährig 9:30 - 12:00 Uhr Allgemeines Training (Ausser VL und GK)

ganzjährig

9:30 - 12:00 Uhr

Allgemeines Training (Ausser VL und GK)

Vorstand

der SG Müllheim

Vorstand#1
Rainer Nusser

Oberschützenmeister

Vorstand#2
Ilona Butz

Schützenmeisterin

Vorstand#3
Mathias Bräutigam

Sportleiter

Vorstand#4
Erik Lauer

Jugendleiter

Vorstand#1
Dieter Schweinlin

Rechner

Vorstand#2
Oliver Schmid

Schriftführer

Vorstand#3
Stefan Kößler

Schießleiter Gewehr

Vorstand#4
Michael Groß

Schießleiter Pistole

Vorstand#4
Karlheinz Butz

Vorderlader Referent

Vorstand#4
Hans-Peter Wegling

Bogen Referent

Vorstand#4
Anne Berchtold

Beisitzerin

Unsere Standanlagen

LG Halle

Luftdruck-Stand (10 Meter)

12 vollelektronische Meyton Anlagen

KK Stand

Kleinkaliber-Stand (50 & 100 Meter)

22 elektrische Seilzuganlagen

Duell Stand

Pistolen Duell Stand (25 Meter)

10 Duellanlagen

Präzisio Stand

Pistolen Präzision Stand (25 Meter)

10 Präzisionstände

Kontaktiere uns!

Wir stehen jederzeit für Fragen zur Verfügung!

  • 07631 5203
  • Ziegleweg 79379 Müllheim
  • facebook.com
  • Postfach 1320